Allgemein

Hoffst du immer noch auf ein Wunder?

shutterstock_1347933182.jpg

Deine Sehnsucht nach einem Ort, an dem du dich erholen kannst, ist riesengross. Es braucht kein ganzes Haus zu sein, vielleicht nicht mal die ganze Wohnung. Eine liebliche kleine Ecke ganz für dich, das wäre schön, gell?

Du versuchst es immer wieder, deine Lieblingsecke freizuhalten von Gerümpel und doch sieht es ein paar Tage später wieder genau gleich aus!

Du fragst dich, warum dir das nicht gelingt. Das kann doch nicht so schwer sein! Meine Kundin Daniela hatte genau dieses Problem – und noch ein paar andere -, doch bleiben wir mal bei der fehlenden Wohlfühlecke. Egal, in welches Zimmer sie kam, sie erblickte Chaos pur. Ihr Blick streifte unruhig durch die Wohnung – überall das selbe, plus minus. Sie spürte, wie Verzweiflung in ihr hoch stieg, sie wollte es doch so gut machen, sie strengte sich Tag für Tag so an, um das Beste für ihre Family zu geben. Und doch schien das Resultat immer das selbe zu sein. Unabänderlich. So dachte sie zumindest, als ob sie auf ewig in diesem Dilemma gefangen bleiben müsste.
Bis zu dem Moment, wo sie mit mir ein Coaching gestartet hat. Daniela ist eine pflichtbewusste und ehrgeizige Frau. Doch zum Thema Ordnung war sie nur ein Schatten ihrer selbst. Mit unklare Anweisungen verwirrte sie ihre Mitbewohner, vor allem, weil sie das, was sie von andern verlangte, offensichtlich selber nicht auf die Reihe kriegte. So sank ihr Selbstwert auch in ihrer Rolle als Mama auf den Tiefpunkt.

Und dann geschah das Wunder! Mit der Entscheidung, das Thema Chaos zuhause anzupacken dauerte es keine Woche, bis sie mir freudestrahlend von ihren ersten Erfolgen berichtete. Noch bevor wir offiziell gestartet waren, schien ihr Energiepegel wie ausgewechselt.

Magisch! Und auf dieses kleine folgten noch ganz viele grosse Wunder. Und wenn sie mal gestresst ist und ihr alles zuviel wird, schaut sie sich die Checkliste von mir an, die ich für sie jede Woche in kurzer und knackiger Form geschrieben habe. Dort ist definiert, wo der Fokus für die kommende Woche sein soll. Und so hatte sie nach Beendigung des Coachings eine Fülle an hilfreichen Infos, die ich ganz individuell und liebevoll für sie zusammengefasst hatte. Dort liest sie auch über ihren früheren Erfolge, die grossen und kleinen Schritte, die sie ihrer Wohlfühl-Oase Woche um Woche näher gebracht haben. Sie hat mir letzthin verraten, dass sie das Dokument immer wieder mal hervornimmt. Ja, sie findet es tatsächlich auf Anhieb! Egal, ob in der Family, im Job oder gesundheitlich etwas nicht gut läuft, zu lesen, was sie alles geleistet hat und sich dafür anzuerkennen, tut ihrer Seele gut. 

Falls es bei dir mit dem Zaubern nicht so richtig klappen sollte, lass‘ es mich wissen.